Fokus UNTERWASSERLÄRM

In den kommenden Tagen und Wochen stehen zahlreiche Termine an, die essentiell für unsere Arbeit zur Reduktion des Lärms in den Meeren sind. Nicolas Entrup wird als Teil des Expertenteams von OceanCare und in Zusammenarbeit mit NRDC an folgenden Terminen vor Ort sein:

29.5. – 1.6.2018: Wissenschaftsausschuss der Bonner Konvention (CMS) zur Erhaltung wandernder Tierarten. Bonn, Deutschland.
5. und 6.6.2018: Technische Arbeitsgruppe zum Thema Unterwasserlärm im Rahmen der Implementierung der EU-Meeresrahmenrichtlinie. Bukarest, Rumänien.
18.6. – 22.6.2018: Der Konsultationsprozess zum Internationalen Seerecht (ICP) widmet sich in dieser Zeit ausschließlich dem Thema „Unterwasserlärm“. New York, USA.

Insbesondere das ICP-Treffen an den Vereinten Nationen ist einer der Höhepunkte im Zuge der Bemühungen, konkrete Maßnahmen der Staatengemeinschaft zur Lärmreduktion in den Weltmeeren einzufordern.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://shiftingvalues.com/thema-laerm/