Tierschutz ist ein Volksbegehren

Logo von Tierschutz ist ein VolksbegehrenWelchen Stellenwert hat der Umgang mit Tieren in einer Gesellschaft? Wie sieht eine moderne Mensch-Tier Beziehung und sollen Tiere in unserer Gesellschaft besser behandelt werden? Neun von zehn [1] Befragten sagen Ja! Um diesem „Begehren des Volkes“ Nachdruck zu verleihen, hat sich nun eine breit angelegte Bewegung formiert, die in den kommenden beiden Jahren ein Tierschutz-Volksbegehren in Österreich durchführt.

SHIFTING VALUES begrüßt diese wichtige Initiative für einen besseren Schutz der Tiere, insbesondere auch in der Landwirtschaft, und freut sich, den Verein Tierschutzvolksbegehren und dessen Initiator Sebastian Bohrn Mena inhaltlich zu unterstützen. Als besonders unterstützenswert erachten wir den Ansatz der Bewegung, die Ziele im Schulterschluss mit den österreichischen Bäuerinnen und Bauern zu verfolgen. Es ist immens wichtig neben den notwendigen rechtlichen Verbesserungen für den Tierschutz auch jene Rahmenbedingungen zu schaffen, die es Konsument und Produzent ermöglichen, hier nachhaltige Verbesserungen für das Tierwohl zu schaffen.

Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung der Initiative und hoffen auf eine breite aktive Unterstützung quer durch die Gesellschaft.

Weitere Informationen unter tierschutzvolksbegehren.at.


[1] Europäische Kommission (2015): Spezial Eurobarometer 442. Einstellungen der Europäer zum Tierschutz.